Wie hoch ist meine Leibrente?

Wie hoch ist meine monatliche Immobilien-Leibrente?

Die Höhe der Leibrente errechnet sich hauptsächlich über Lebensalter und Geschlecht der Eigentümer sowie den Barwert der Immobilie. Geeignet ist das Modell für Menschen ab 70 Jahren.

Musterberechnung: Durchschnittliches Einfamilienhaus in der Stadt

Ein Paar im Alter von jeweils 76 Jahren verfügt über ein Einfamilienhaus im städtischen Umfeld. Das Haus hat einen Wert von 450.000 Euro. Das Paar erhält eine monatliche Rente von 1.089 Euro, das Wohnrecht hat einen monatlichen Wert von 1.350 Euro – insgesamt also 2.439 Euro. Mit inbegriffen in der Berechnung der Leibrente sind Nach 13 Jahren ist der volle Wert der Wohnung gezahlt – danach erhalten die früheren Eigentümer quasi über den Verkehrswert der Immobilie hinaus lebenslang ihre monatliche Leibrente.

Beispielrechnung: Ehepaar beide 76 Jahre Wert der Immobilie: 450.000,- Euro Wert des mtl. Wohnrechts: 1.350,- Euro Wert der mtl. Leibrente: 1.089,- Euro Gesamtwert&n

Kontaktanfrage - wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Wie hoch die monatliche Rentenzahlung ausfällt, ist vor allem vom Wert des Hauses oder der Wohnung abhängig. Zudem bestimmen weitere Gesichtspunkte wie das Alter und das Geschlecht des Eigentümers die Höhe der Leibrente.

Gern unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot auf Grundlage Ihrer persönlichen Gegebenheiten. Sende Sie uns einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular und wir melden uns zeitnahe bei Ihnen zurück.

Rückruf-Service
Wir rufen Sie gerne zurück